FF Vordersdorf Kaminbrand eines Einfamilienhauses in Vordersdorf

BFV Deutschlandsberg: Kaminbrand eines Einfamilienhauses

Am Montag, den 17.06.2019 rückten die Feuerwehren Vordersdorf und Wies zu einem Kaminbrand bei einem Einfamilienhaus nach Wolfgruben bei Vordersdorf aus. Am Einsatzort angekommen war bereits ein Rauchfangkehrer vor Ort.

Aus Sicherheitsmaßnahmen wurde sofort ein Brandschutz aufgebaut und die Kameraden rüsteten sich mit dem schweren Atemschutz aus. Unter Beobachtung der Feuerwehr und dem Rauchfangkehrer ließ man den Kamin kontrolliert ausbrennen, welcher anschließend fachmännisch vom Rauchfangkehrer gereinigt und begutachtet wurde.

Nach rund 2 Stunden konnten die 21 Kameraden, welche mit 4 Fahrzeugen vor Ort waren, wieder ins Rüsthaus einrücken und sich einsatzbereit melden.

Quelle: BFV Deutschlandsberg, LM d.V. Ferdinand Semmernegg, Pressebeauftragter Stv. Abschnitt 02 – Eibiswald