Wohnungsbrand Erlenweg / Kamptalsiedlung

FF Gaweinstal: Wohnungsbrand Erlenweg / Kamptalsiedlung

Erfolgreiche Menschen- und Tierrettung

Am Sonntag, den 18.11.2018 wurden die Feuerwehren der Marktgemeinde Gaweinstal (Gaweinstal, Schrick, Höbersbrunn, Atzelsdorf, Pellendorf und Martinsdorf) um 5:47 Uhr zu einem Wohnungsbrand in die Kamptal-Siedlung in Gaweinstal gerufen.

Beim Eintreffen der Wehren stand die Wohnung bereits in Vollbrand. Der Wohnungsbesitzer war bereits im Freien. Es wurde sofort mit den Evakuierungsmaßnahmen der restlichen Wohnungen begonnen. Gleichzeitig begannen die ersten Atemschutztrupps mit der Löscharbeit. 4 Personen wurden von einem Balkon über eine Leiter gerettet. Auch die beiden Katzen des Wohnungseigentümers wurden unversehrt gerettet. Der Wohnungsbesitzer wurde vorsorglich vom Roten Kreuz ins Landesklinikum Mistelbach gebracht.

Um 6:30 Uhr konnte BRAND-Aus gegeben werden. Es waren 6 Feuerwehren mit 90 Feuerwehrmitgliedern und 16 Fahrzeugen im Einsatz. Sie wurden vom Roten Kreuz, das mit 5 Fahrzeugen und 7 Personen vor Ort war, unterstützt. Die Polizei begann unmittelbar nach den Löscharbeiten mit der Brandermittlung. In Vertretung des Bürgermeisters war Frau Vizebürgermeister Birgit Boyer vor Ort. Gegen 10 Uhr konnten auch das letzte Fahrzeug, das noch die Brandwache stellte, einrücken.

Quelle: FF Gaweinstal, OLM Mag. (FH) Johann Plach