Symbolfoto

BFV Liezen: Rauch im Wald entpuppte sich als Wasserdampf

Kurioser Einsatz heute Nachmittag für die Feuerwehr Bad Mitterndorf: Um 15:33 alarmierte die Landesleitzentrale „Florian Steiermark“ die Feuerwehr zu einem Waldbrand am Myrtenweg, nachdem ein Augenzeuge im Bereich der Relaisstation am Berg Rauchentwicklung wahrnahm.

Nach erfolgter Anfahrt der Einsatzkräfte konnte kein Brand festgestellt werden; beim vermeintlichen Rauch handelte es sich tatsächlich um Wasserdampf, welcher durch Reinigungsarbeiten an der Relaisstation durch eine Fachfirma mit einem Dampfstrahlgerät entstanden ist.

Die Feuerwehr rückte mit Fahrzeugen und Besatzung wieder ins Rüsthaus ein.

Quelle: BVF Liezen, HBI d.V. Christoph Schlüßlmayr