Heckenbrand in Ternitz

Zu einem Heckenbrand in die Kornblumengasse wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach am Vormittag des 29.Mai gerufen. Die Rauchschwaden waren bereits von weitem zu sehen. Thujen standen in einem Garten eines Wohnhauses in Brand.

Bis zum Eintreffen der Florianis wurde der Brand bereits mittels Gartenschlauch durch Anrainer bekämpft. Seitens der Feuerwehr wurden mit einem Hochdruckrohr Nachlöscharbeiten durchgeführt.

Im Einsatz stand die Feuerwehr Ternitz-Pottschach mit einem Fahrzeug und ein Streifenwagen der Polizeiinspektion Ternitz.

Quelle: Gerhard Zwinz

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!