BFV Liezen A06: Fahrzeugbrand auf der A9

Zu einem Fahrzeugbrand alarmierte Florian Liezen die FF Gaishorn am See heute um 18:56 Uhr, ein ungarischer Pkw hatte im Bereich des Rastparkplatzes in FR Slowenien während der Fahrt im Motorraum Feuer gefangen – die junge Lenkerin konnte das Fahrzeug noch geistesgegenwärtig direkt an der Einfahrt zum Parkplatz abstellen und die Einsatzkräfte alarmieren.

Bis zum Eintreffen unseres ersten Fahrzeuges konnte der Brand von nachkommenden Lenkern glücklicherweise unter Zuhilfenahme von tragbaren Feuerlöschern abgelöscht werden. Seitens Feuerwehr waren somit nur noch Kontrolltätigkeiten durchzuführen, ehe RLFA 1000, KLFA sowie MTFA abrückten und die Einsatzstelle an die Autobahnpolizei übergeben wurde.

Dieser Vorfall zeigt wiederum eindrucksvoll wie wichtig es ist, auch in Privatfahrzeugen Feuerlöscher mitzuführen um jederzeit effektive Erstmaßnahmen durchführen zu können!

Bericht: FF Gaishorn

Quelle: BFV Liezen, HBI Walter Danklmeier, ÖA-Beauftragter A06 Paltental

Leider keine Internetverbindung!