Gerhard ZwinzBrand am Werksgelände in Ternitz

Brand am Werksgelände in Ternitz

Am 21.04.2017 wurde die Betriebsfeuerwehr Schoeller-Bleckmann mit 6 weiteren Feuerwehren zu einem Brand am Werksgelände alarmiert.

Eine Absaugung im Außenbereich einer Firma war in Brand geraten. Ein Mitarbeiter kämpfte bereits heldenhaft mittels Handfeuerlöscher gegen die Flammen.

Noch während der Alarmierung wurde vom Einsatzleiter (Oberbrandinspektor Gerhard Zwinz) der Einsatz für vier der sieben Wehren storniert.

Drei Feuerwehren mit 20 Mann standen letztendlich im Löscheinsatz bzw. in Reserve.

Verletzt wurde niemand.

Quelle: OBI Gerhard Zwinz, BTF Schoeller-Bleckmann