BFVDL: Kellerbrand in Stainz

Am 08.07.2016 gegen 15:30 Uhr wurden die Feuerwehren Stainz, St. Stefan ob Stainz und Wald b. Stainz zu einem Kellerbrand in Stainz, in der Gamsgebirgstraße alarmiert.

Die erstankommende Feuerwehr Wald hatte umgehend mit dem Innenangriff begonnen. Die FF Stainz stellte den Atemschutzrettungstrupp und löschte glosendes Inventar, welches von dem Atemschutztrupp der FF Wald ausgeräumt wurde. Nach kurzer Zeit konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Mittels Druckbelüfter wurden anschließend die notwendigen Belüftungsmaßnahmen durchgeführt.

Nachdem der Raum rauchfrei war, wurde dieser mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Die FF Stainz blieb noch vor Ort um den Einsatzort anschließend den Brandermittlern zu übergeben. Um ca. 17:00 Uhr konnte die Feuerwehr Stainz wieder ins Rüsthaus einrücken.

Im Einsatz:

FF Stainz, FF Wald , FF St Stefan,
Rotes Kreuz/Bezirk Deutschlandsberg,
Polizei

Quelle: BFVDL, OLMdV Andreas Maier / Pressedienst Abschnitt 07

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!