BF Wien: Dachbrand Bambergergasse

Aus bisher unbekannter Ursache ist es gestern Abend in einem Einfamilienhaus zu einem Dachbrand gekommen. Bei unserem Eintreffen war im Wohnhaus niemand anwesend, jedoch trafen die Hauseigentümer während des Einsatzes an der Einsatzstelle ein.

Der Brand selbst wurde mit je einer Löschleitung im Innenangriff, über die Drehleiter, sowie gartenseitig bekämpft und gelöscht.

Anzahl der Einsatzkräfte: 30, Fahrzeuge: 7

Quelle: MA 68 – Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Wien

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!