BF Wien: Wohnungsvollbrand in Favoriten

Heute Nacht war es in Wien Favoriten zu einem offenem Wohnungsvollbrand gekommen. Bei unserer Ankunft an der Einsatzstelle schlugen die Flammen bereits aus dem Fenster und der Brand drohte “von außen” auf die darüberliegende Wohnung überzugreifen.

Daher wurden 2 Löschleitungen gleichzeitig zur Brandbekämpfung eingesetzt. Eine Löschleitung unter Atemschutz im Innenangriff, die andere Löschleitung straßenseitig um den Flammenüberschlag zu verhindern. Mit den restlichen Atemschutztrupps wurden die angrenzenden Wohnungen und das Stiegenhaus kontrolliert, dabei wurden keine Verletzten aufgefunden und auch keine weiteren Gefährdungen durch den Brand festgestellt.

Anzahl der Einsatzkräfte: 27

Quelle: MA 68 – Feuerwehr und Katastrophenschutz der Stadt Wien
www.feuerwehr.wien.at

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!