Ein Todesopfer bei Zimmerbrand in Penzing

Wien (OTS) – Wegen gemeldeter Rauch- und Geruchsbelästigung in einem Wohnhaus in der Hütteldorfer Straße (14. Bezirk) kam es in der Nacht auf Samstag, gegen 23:30 Uhr, zu einem Einsatz der Berufsfeuerwehr Wien.

Nach Ankunft der Einsatzkräfte wurde ein fast erloschener Zimmerbrand aus unerklärter Ursache sowie eine teilweise verbrannte, männliche Person auf einer Matratze liegend, vorgefunden. Vom anwesenden Rettungsdienst konnte nur mehr der Tod festgestellt werden.

Quelle: APA-OTS

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!