Brand in Heizwerk Oberhaus

Im Hackschnitzellager des Heizwerk Oberhaus (Gemeinde Oberhaus, am östlichen Stadtrand von Schladming) wurde heute in den frühen Morgenstunden ein Brand wahrgenommen und um 04:45 Uhr ein Notruf bei der Bezirkswarnzentrale abgesetzt. Nach Erkundung durch Einsatzleiter HBI Gerhard Reiter wurden die Feuerwehren Haus und Schladming nachalarmiert.

Etwa 200 m³ Hackgut waren vermutlich durch Selbstentzündng an der Ostseite des Lagers in Brand geraten. Mit schwerem Gerät (Löffelraupenbagger der Firma Arzbacher) musste die halbe Ostfassade, bestehend aus Holzkantern, abgebrochen werden, das Material ausgebaggert und abgelöscht werden. Als Löschwasserentnahmestelle diente der Feuerwehr die Enns, direkt neben dem Brandobjekt.

Im Einsatz:

FF Oberhaus
FF Haus
FF Schladming
Abschnittsfeuerwehrkommandant
Bereichs-ÖA-Beauftragter
Baggerunternehmen

Quelle: BFV Liezen / Schlüßlmayr

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!