Brand eines Abbruchhauses in der Schippingerstraße

Am Dienstag, den 15.12.2009 um 18:50 Uhr meldeten mehrere Anrainer starke Rauchentwicklung in der Grazer Schippingerstraße und alarmierten per Notruf die Feuerwehr. Nach bereits vier Minuten trafen die Einsatzkräfte an der Einsatzstelle ein. Unter der Einsatzleitung von Oberbrandrat Johann Kirnich wurden zur Brandbekämpfung zwei Hochdruckrohre unter schwerem Atemschutz eingesetzt. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergriff auf benachbarte Objekte verhindert werden. Nach neun Minuten, um 18:59 Uhr war der Brand gelöscht. Im Laufe der Nacht wird von Seiten der Berufsfeuerwehr Graz regelmäßig die Brandstelle kontrolliert.

Eingesetzte Kräfte:

Berufsfeuerwehr Graz: 5 Fahrzeuge / 21 Mann
Freiwillige Feuerwehr Graz: 1 Fahrzeug / 3 Mann
Polizei, Rotes Kreuz

Quelle: BFV Graz
Feuerwehren Graz: http://www.feuerwehrgraz.at/
Berufsfeuerwehr: http://www.sicherheit.graz.at/
Freiwillige Feuerwehr: http://www.ff-graz.at/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang