Brand im Musikpavillon

Am 12. April 2009, um 2:37 Uhr wurde die FF Irdning zu einem Brand im Kirchpark alarmiert. Das TLF A 2000 und KDO rückten zum Einsatzort aus. Unbekannte haben die Osterdekoration (Strohhasen), welche im Musikpavillon aufgestellt war, in Brand gesteckt. Mit zwei Feuerlöschern hatte das Personal eines ortsansässigen Gastronomieunternehmens versucht, Schlimmeres zu verhindern. Beim Eintreffen der Feuerwehr, wurde das noch brennende Stroh gelöscht und weiters nach Glutnestern durchsucht.
Es entstand leichter Schaden an der Decke des Pavillons.
Um 3:37 Uhr rückten die Kameraden wieder in das Rüsthaus ein.

Eingesetzt waren:
FF Irdning mit TLF A 2000, KDO und 9 Mann
Polizei mit 2 Mann

Quelle: FF Irdning

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!