BVF Liezen: Dachstuhlbrand in Selzthal

Während des Unwetters am Nachmittag des 21.6.2007 kam es bei einem Gehöft in Selzthal zu einem Dachstuhlbrand, um 15:23 löste "Florian Liezen" Alarm für die ortszuständige FF Selzthal aus. Nach Erkundung durch die Einsatzleitung fordert diese über die Bezirksfeuerwehrzentrale die Nachbarwehren aus Lassing und Rottenmann zur Verstärkung an.

Eine Zubringleitung von einem nahen Bach versorgte die Tanklöschfahrzeuge. Der Brand konnte von den rund 30 Einsatzkräften rasch unter Kontrolle gebracht und somit ein Ausbreiten auf die unteren Geschoße verhindert werden.

Der Einsatz dauerte bis 18:40 Uhr. Ob wie vermutet tatsächlich Blitzschlag die Brandursache war, wird von der Brandermittlung noch geklärt.

Eingesetzte Kräfte:

FF Selzthal mit RLF, KLF, MTF
FF Lassing mit TLF
FF Rottenmann mit TLF
Abschnittskommandant des Abs. Paltental
Bez.-ÖA-Beauftragter

Quelle: BFV Liezen / Schlüßlmayr