FF Rohrbach: Sandwichbrand im Landeskrankenhaus

Um 21:33 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Rohrbach zu einem Brandmeldealarm ins Landeskrankenhaus Rohrbach alarmiert. Die Erkundung vor Ort ergab, dass ein schwarzes rauchendes Häufchen in der Mikrowelle den Brandmeldealarm ausgelöst hatte.

Dieser schwarze Brocken hätte eigentlich ein warmes Sandwich für einen langen Nachtdienst im Krankenhaus werden sollen. Ein Arzt meinte, dass wohl beim nächsten Fortbildungskurs das Thema "Kochen mit Mikrowelle" am Programm stehen müsse... 😉

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Rohrbach

Quelle: online eingereicht von "SpriHu"

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner