BFV Liezen: 2. Bereichsfeuerwehrleistungsbewerb

Eine Woche nach dem erfolgreichen Auftakt in Aich, fand nun am Samstag, den 17.06.2023 in St. Martin am Grimming der 2. Bereichsfeuerwehrleistungsbewerb statt. 23 Feuerwehren des Bezirkes nahmen daran teil. In 38 Durchgängen bewiesen die Feuerwehrmänner und – frauen erneut ihr Können und bestanden mit Bravour die „Generalprobe“ zum Landesleistungsbewerb in Köflach.

Bei vorwiegend strahlendem Wetter und perfekter Kulisse vor dem mächtigen Grimming eröffnete ABI Josef Zörweg gemeinsam mit HBI Christoph Auzinger den Leistungsbewerb. Anschließend wurde auf vier Bahnen wieder um jede Zehntelsekunde und jeden Fehlerpunkt gekämpft. Auch beim zweiten Bereichsfeuerwehrleistungsbewerb waren eindrucksvolle Leistungen zu sehen. Das Bewerterteam rund um ABI d. F Diethard Perner bewertete wieder gewohnt fair und kompetent.

Zum Abschluss des erfolgreichen Bewerbstages ritterten die vier besten Gruppen in Bronze und Silber im „Parallelbewerb“ um den Tagessieg. Nach einem spannenden Bewerbstag konnte Bewerbsleiter ABI d.F. Diethard Perner alle angetretenen Bewerbsgruppen, Ehrengäste, Fans und Zuseher zur Schlusskundgebung, welche vom Musikverein Trachtenkapelle Gröbming musikalisch umrahmt wurde, begrüßen.

Unter den zahlreichen Ehrengästen, welche der Schlussfeier beiwohnten, konnten Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Reinhold Binder, der Bürgermeister der Gemeinde Mitterberg-Sankt Martin Fritz Zefferer, sowie die Abschnittskommandanten ABI Josef Zörweg, ABI Roland Rohrer, ABI Raimund Rojer, ABI Severin Moser, ABI Christian Danner und ABI August Gassner, sowie ABI a.D. Franz Hadler und zahlreiche Kommandanten des Abschnittes Gröbming begrüßt werden.

Nach den Grußworten der Ehrengäste wurden zwei verdiente Bewerter für mehrmalige Bewertertätigkeit geehrt, BM d.V Rainer Erlbacher erhielt die Bewerterspange in Silber und HLM d.F Herbert Kapp die Bewerterspange in Gold überreicht, danach verkündete Bewerbsleiter ABI d.F Diethard Perner die Ergebnisse:

Bronze A

  1. Aich 395,22
  2. Schladming 392,71
  3. Palfau 1 383,60

Silber A

  1. Schladming 373,23
  2. Palfau 1 373,13
  3. Pruggern 372,19

Bronze B

  1. Unterburg 385,30
  2. Pürgg 344,97

Silber B

  1. Unterburg 364,77

Bronze A zusammengesetzte Gruppen

  1. Gams/Krautgraben 369,30
  2. Petersberg/Ruperting 365,01
  3. St. Lrenzen/Trieben 325,20

Silber A zusammengesetzte Gruppen

  1. Petersberg/Ruperting 323,55

Parallelbewerb um Tagessieg in Bronze

  1. Aich 454,20

Parallelbewerb um Tagessieg in Silber

  1. Schladming 442,60

Quelle: BFV Liezen, HBI d.V. Christoph Schlüßlmayr, MSc

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner