BFK Neusiedl am See: Bezirksfeuerwehrwettkämpfe Jugend und Aktive

Am Samstag, den 27.05.2023, fanden in Frauenkirchen der 66. Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb und der 31. Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb des Bezirkes Neusiedl am See in Bronze und Silber sowie der 15. Einzelbewerb um das Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen in Bronze und Silber statt. Bei herrlichstem Sonnenschein startete morgens um 8 Uhr der Einzelbewerb um das Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen in Bronze und Silber, bei dem alle 17 Jugendlichen erfolgreich ihr Können unter Beweis stellen und die jeweiligen Abzeichen in Empfang nehmen konnten.

Gegen 9:30 Uhr begann dann der Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Bronze und Silber, bei dem es 30 Anmeldungen gab. Um 12:30 Uhr folgte die offizielle Eröffnung des Bewerbes in Beisein von Bürgermeister Hannes Schmid und Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Anton Kandelsdorfer. Parallel zum Jugendbewerb startete um 13 Uhr der Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb der Aktiven in Bronze und Silber mit insgesamt 27 Anmeldungen.

Gegen 17 Uhr folgten die Siegerehrung und die Segnung des neuen Tanklöschfahrzeuges TLFA 5000/200 der Feuerwehr Frauenkirchen.

Der Frauenkirchner Feuerwehrkommandant HBI Claus Paar konnte zahlreiche Ehrengästen begrüßen, an der Spitze Frau Landesrätin Daniela Winkler, Herr BFKdt OBR Anton Kandelsdorfer sowie den Franziskanerpater Thomas Lackner, der die Segnung des Tanklöschfahrzeuges zelebrierte. Im Anschluss an die Siegerehrung und Segnung wurde der Bewerb offiziell beendet und der gemütliche Teil bei Musik, Speis und Trank beim Feuerwehrheurigen der FF Frauenkirchen konnte beginnen.

Beim Jugendbewerb konnte sich in Bronze mit Wertung die Gruppe Weiden am See 1 vor der Gruppe Winden am See 1 und Gols 1 den Sieg sichern.
In Silber mit Wertung siegte ebenfalls die Gruppe Weiden 1 vor Winden 1.
Somit erzielte die Gruppe aus Weiden am See den Tagessieg und konnte den begehrten Wanderpokal erneut in Empfang nehmen.

Beim Bewerb der Aktiven siegte in Bronze mit Wertung die Gruppe Apetlon 1 vor Gattendorf 1 und Andau 1.
In Silber mit Wertung konnte die Gruppe Gattendorf 1 vor Apetlon 1 und Gattendorf 2 den Sieg für sich behaupten.
Die reine Damengruppe aus Gattendorf durfte sich im Bewerb Bronze ebenfalls über einen Pokal freuen.

Bei den Gästegruppen siegte in Bronze Neufeld/Leitha 1 vor Schützen am Gebirge 1 und St. Georgen am Leithagebirge 1.
Auch im Gäste-Silberbewerb konnte sich Neufeld 1 vor Schützen 1 und Breitenbrunn 1 als Sieger etablieren.

Quelle: BFK Neusiedl am See, OBI Ing. Markus Scharinger, Bezirksreferent für Öffentlichkeitsarbeit

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner