AFKDO Mondsee: Branddienstleistungsprüfung in Bronze

Drei Gruppen legen Branddienstleistungsprüfung erfolgreich ab

Nach acht Wochen intensiven Trainings konnten die drei Gruppen der Feuerwehr Tiefgraben am Dienstag, den 30.5.2023 die Branddienstleistungsprüfung in Bronze erfolgreich absolvieren. Die Leistungsprüfung wurde vom Hauptbewerter Werner Kronlachner, Abschnittsfeuerwehrkommandanten Peter Ramsauer, Bewerter Daniel Weber und Bewerter Roland Steininger abgenommen.

Die Leistungsprüfung Branddienst ist ein Mittel zur Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse der Tätigkeiten in der Tanklöschgruppe um ein geordnetes, sicheres und zielführendes Zusammenarbeiten beim Löscheinsatz zu gewährleisten. Ein Fokus wird dabei auf Gerätekunde, die Lageerkundung und Befehlsgebung, sowie sicheres praktisches Arbeiten gelegt.

Alle Tiefgrabener Gruppen konnten die gestellten Anforderungen aus dem Bereich Gerätekunde und die durchzuführenden Löschangriffe (Heckenbrand, Zimmerbrand, Flüssigkeitsbrand) in der Sollzeit meistern und somit die Branddienstleistungsprüfung erfolgreich bestehen. Kommandant Johannes Schwaighofer zeigte sich sehr erfreut über das erfolgreiche Resultat: „Ich bin stolz auf meine Mannschaft, dass wir mit allen drei Gruppen die Prüfung positiv abschließen konnten. Speziell die gemeinsame Vorbereitung und die gute Kenntnis aller Geräte im neuen Tanklöschfahrzeug erhöhen die Schlagkraft unserer Wehr!“

Quelle: AFKDO Mondsee, C. Stoxreiter

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner