BFV Weiz: Bereichsfunkleistungsbewerb 2022 in Ratten

Am Samstag, den 12.11.2022 wurde in Zusammenarbeit des BFV Weiz und der FF Ratten der 37. Bereichsfunkleistungsbewerb im Schulzentrum in Ratten durchgeführt.

Insgesamt fanden sich heuer 126 Feuerwehrfrauen und -männer ein, was für einen einzeln austragenden Bereich eine großartige Anzahl ist, und absolvierten den von BI d.F. Ing. Werner Hafenthaler geleiteten Bewerb. In der Gruppenwertung waren Teams aus dem Bereich Weiz und aus Hürth im Einsatz. Den Tagessieg holte sich die Gruppe der FF Sulz bei Gleisdorf. In der Einzelwertung im Bereich Weiz Allgemein siegte LM d.F. Dominik Reiser, FF Landscha. Der 1. Platz in der Wertung FULA Gesamt ging an JFM Elias Preißler, FF Landscha.

In der Jugendwertung ging der Sieg nach Landscha – JFM Elias Preißler holte sich hier den Tagessieg. In der Jugendgruppenwertung siegte die FF Sulz bei Gleisdorf.

Zu den Ehrengästen zählten Frau Landtagsabgeordnete, Bürgermeisterin. LAbg. Bgm. Silvia Karelly, der Bgm. der Gemeinde Ratten Thomas Heim, Landesfeuerwehrinspektor LFI Ing. Josef Plank, das Bereichsfeuerwehrkommando mit OBR Johann Maier-Paar an der Spitze und zahlreiche anwesende Abschnittsbrandinspektoren sowie Ehren-Landesfeuerwehrrat Johann Preihs, als Vertretung für alle Ehrendienstgrade. In ihren kurzen Ansprachen dankten die Ehrengäste den Bewerbsteilnehmer:innen für die großartigen Leistungen im Gebiet des Feuerwehrfunks und den fairen Bewerter:innen. Für die musikalische Umrahmung sorgte eine Abordnung des Musikvereins Ratten.

An verdiente Bewerter:innen wurden die Bewerterspangen überreicht. Des weiteren wurde der Bereichsfunkbeauftragte des BFV Weiz, im Zuge der Schlusskundgebung, auch zum Oberbrandinspektor des Fachdienstes befördert, welches für einen würdigen Abschluss der Schlussveranstaltung sorgte.

Eine herzliche Gratulation an alle FULA-Ausgezeichneten, den Bewerbssieger:innen und ein großer Dank für die Gesamtorganisation rund um das Team von OBI d.F. Ing. Werner Hafenthaler. Ein weiterer Dank ergeht auch an die FF Ratten, unter der Führung von HBI Rainer Gesslbauer, und an die Gemeindeverantwortlichen für die Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten in der Schule.

Mit dem Einholen der Bewerbsfahne und dem Abspielen der Landeshyme endete der 37. FULA Bewerb des BFV Weiz. Der 38. Bereichsfunkleistungsbewerb wird 2023 von der FF Koglhof ausgetragen.

Siegerteams können unter folgenden Link angesehen werden: https://www.flickr.com/photos/77227196@N06/albums/72177720303636724

Quelle: BFV Weiz, BI d.V. Ing. Patrick Friedl

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner