BFK Vöcklabruck: Bewerbsgruppe Manning wurde Landessieger

Beim 58. OÖ Landes-Feuerwehrleistungsbewerb und 45. OÖ Landes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb in St. Peter am Wimberg am 08. und 09.07.2022 konnte die Bewerbsgruppe Manning den Landessieg in der Wertung Silber mit Alterspunkten vor Redleiten erreichen. Mehr als 1.400 Jugend- und Aktivgruppen traten an den beiden Tagen an, um die schnellste und beste Gruppe des Landes zu sein.

Der Höhepunkt waren die Parallelstarts bei den Aktiv- und Jugendgruppen. Für die Jugendgruppen galt, sich zusammen mit der Wertung von 2019, für den Bundesfeuerwehr-Jugendleistungsbewerb 2022 in Traiskirchen im August zu qualifizieren. Aus dem Bezirk Vöcklabruck gelang dies der Jugendgruppe aus Guggenberg. Der Bezirk Vöcklabruck konnte bei der Jugend mit 12 Rangplatzierungen hervorragend abschneiden.

In Bronze erreichten die Jugendgruppen Guggenberg den ersten Rang, einen zweiten Rang konnten Pöndorf, Oberwang und Redlham erreichen und für Innerschwand gab es eine Platzierung im dritten Rang. In Silber gab es für Guggenberg und Neukirchen an der Vöckla einen ersten Rang, für Rutzenmoos, Redlham und Pöndorf einen zweiten Rang und für Pfaffing und Fornach einen dritten Rang.

Bei den Aktivgruppen konnten die Bewerbsgruppen Guggenberg einen ersten Rang, Steindorf einen zweiten Rang und Redleiten2 und Oberalberting einen dritten Rang in der Wertung Bronze-A erreichen. In der Wertung Silber-A gab es für Redleiten2, Steindorf und Rutzenmoos3 jeweils einen zweiten Rang. Die Bewerbsgruppe Manning konnte in Silber-B den Landessieg vor Redleiten1 erreichen, Redlham1 erreichte einen dritten Rang.

Quelle: BFK Vöcklabruck, HAW August Thalhammer

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner