BFK Vöcklabruck: Atemschutzleistungsprüfung Bronze, Silber und Gold

Am 02. und 03.07.2021 fand in Attnang am ÖBB Gelände die Atemschutzleistungsprüfung in Bronze, Silber und Gold statt. 10 Atemschutztrupps in Bronze, 6 Atemschutztrupps in Silber und 1 Atemschutztrupp in Gold traten von 9 Feuerwehren aus dem Bezirk zu den einzelnen Prüfungen an.

Folgende Stationen mussten absolviert werden: Schriftliche Prüfung, Geräteaufnahme, Einsatzmäßige Belastung unter Atemschutz, Pflege und Wartung der Atemschutzgeräte. Zusätzlich in Gold eine Überprüfung von Lungenautomat, Druckminderer und Maske mit einem Kleinprüfgerät inkl. Ausfüllen des Karteiblattes.

Alle 17 Trupps konnten ihre angestrebten Leistungsabzeichen vom verantwortlichen Hauptamtswalter für die Atemschutzleistungsprüfung Martin Lexl in Empfang nehmen. Ein Dank gilt der ÖBB für die Verfügungsstellung der Räumlichkeiten.

Quelle: BFK Vöcklabruck, HAW August Thalhammer