BFV Liezen/ÖA-A10/ J.Zand Bereichsfeuerwehr-Nassleistungsbewerb 2018 in Neuhofen

BFVLI: Bereichsfeuerwehr-Nassleistungsbewerb 2018

Gruppen trotzten den sommerlichen Temperaturen beim Bereichsfeuerwehr-Nassleistungsbewerb in Neuhofen

Das Team der FF Neuhofen, rund um Kommandant HBI Ernst Gassner, hatte optimale Wettkampfbedingungen für den Bereichsfeuerwehr-Nassleistungsbewerb geschaffen. Das Bewerterteam unter Bewerbsleiter HLM Roland Schupfer hatte insgesamt neun Bewerbsdurchgänge auf Fehlerpunkte und Zeit zu bewerten.

Drei Gruppen in Bronze A, eine Gruppe in Silber A, drei Gruppen in Bronze B und zwei Gruppen in Silber B stellten sich der Herausforderung und nahmen erfolgreich an diesem Bewerb teil.

Nach einem spannenden Bewerbstag konnte der Bereichsbewerbsleiter HLM Roland Schupfer alle angetretenen Bewerbsgruppen, Ehrengäste, Fans und Zuseher zur abschließenden Siegerehrung, welche von der Marktmusikkapelle Irdning musikalisch umrahmt wurde, begrüßen.
Unter den Ehrengästen befanden sich Bereichfeuerwehrkommandant-Stellvertreter BR Reinhold Binder, Vize-Bürgermeister Kurt Edlinger, der zuständige Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Andreas Seebacher, sowie vom Gemeindevorstand Frau Renate Schruff.

ERGEBNISSE

Bronze A:

  1. Lengdorf
  2. Obersdorf/Kainisch
  3. Bad Mitterndorf

Silber A:

  1. Lengdorf

Bronze B:

  1. Unterburg
  2. Raumberg
  3. Neuhofen

Silber B:

  1. Unterburg
  2. Neuhofen

Ein weiterer Höhepunkt der Schlusskundgebung war die Ehrung von HBI Ernst Gassner, der das Verdienstzeichen 3. Stufe seitens des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes erhielt.

Im Anschluss wurden noch 3 Geldpreise, welche von den Raiffeisenbanken des Bezirkes Liezen gespendet wurden, an die Bewerbsgruppen verlost.

Mit dem Einholen der Bewerbsfahne und dem Abspielen der steirischen Landeshymne endete der Bereichsfeuerwehr-Nassleistungsbewerb 2018 in Neuhofen.

Quelle: BVF Liezen, BI d.F. Christian Hollinger, BA MA MSc