BFV Liezen: 54. Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb

Starke und schlagkräftige Bewerbstage in Murau

Beim diesjährigen 54. Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb in Murau (22.-23.06.2018) wurde nicht nur eine neue Feuerwehrspitze für die Steiermark gewählt und somit weichen für die Zukunft des steirischen Feuerwehrwesens gestellt, sondern es wurden auch Spitzenleistungen gezeigt.

In nur 39,99 Sekunden war die Gruppe der FF Singsdorf-Edlach mit dem Löschangriff fertig! Noch dazu trat diese Gruppe in der Wertungsklasse B an, in der man erst mit einem gewissem Alter antreten darf. Somit zeigten die Kameraden dieser „reiferen“ Gruppe was möglich ist!

Die Feuerwehren aus dem Bereichsfeuerwehrverband Liezen waren mit 16 Gruppen von 19 Feuerwehren vertreten, bei vielen ging es um das begehrte Feuerwehrleistungsabzeichen in Silber – wo ihnen von dieser Stelle aus zum Erlangen herzlich gratuliert werden darf.

Da es bei einem Bewerb auch um ein Ranking geht, sind nachstehend die bestplatziertesten Gruppen aus den Reihen des Bezirkes Liezen angeführt.

Platzierung | Gruppenname | Gesamtpunkte

Bronze A / Eigene

34. Unterburg (396,68)

Bronze B / Eigene

6. Singsdorf-Edlach (415,08)

Silber A / Eigene

20. Unterburg (391,66)

Silber B / Eigene

7. Singsdorf-Edlach (394,44)

Bronze A zusammengesetzte Gruppe / Eigene

1. Gams bei Hieflau (395,22)

Silber A zusammengesetzte Gruppe / Eigene

2. Gams bei Hieflau (394,86)

Bronze B / Parallelbewerb

1. Singsdorf-Edlach (481,90)

Silber B / Parallelbewerb

8. Singsdorf-Edlach (427,48)

Da solche Ergebnisse mit viel Zeit und Fleiß im Vorfeld verbunden sind, gebührt ihnen Respekt und Anerkennung für die erbrachten und gezeigten Leistungen!

Link zum Gesamtbericht und Fotomaterial – Schlusskundgebung und Siegerehrung (LFV Steiermark): http://www.lfv.steiermark.at/Home/Aktuelles/schluskundgebung-und-siegerverkuendigng-in-murau.aspx

Zwei verdiente Bewerterkameraden wurden im Rahmen des Bewerterabends aus dem Landesbewerterstab (Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber) feierlich verabschiedet, es darf an HBI a.D. Franz Egger und OBI Herbert Winter für ihre langjährige Tätigkeit im Bewerbsgeschehen Dank und Anerkennung ausgesprochen werden.

Link zum Gesamtbericht und Fotomaterial – Bewerterabend (LFV Steiermark): http://www.lfv.steiermark.at/Home/Aktuelles/bewerterabend-bem-54-llb-abgehalten.aspx

Oberbrandrat Heinz Hartl sagt DANKE!

„Der Feuerwehrbezirk Liezen hat sich heute stark präsentiert, ich möchte jeder einzelnen Kameradin / jedem einzelnen Kamerad ein großes Danke für die großartige Kameradschaft aussprechen!“

Der Bereichsfeuerwehrkommandant war mit der außerordentlich großen Präsenz beim Festakt des diesjährigen Landesfeuerwehrtages in Murau sehr zufrieden und war STOLZ auf seine Feuerwehren, die den größten österreichischen Bezirk repräsentierten durften!

Quelle: BVF Liezen, BI d.F. Christian Hollinger, BA MA MSc

Zum Seitenanfang