BFKDO Gmunden: Drei Mal Gold bei der Feuerwehrmatura im Bezirk Gmunden

Am 22. Mai 2015 wurde heuer der Bewerb um das begehrte Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (die Feuerwehrmatura) abgehalten.

Beim 60. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in GOLD am 22. Mai 2015 in Linz stellten 4 Kameraden des Bezirkes Gmunden ihr Wissen unter Beweis. 182 Feuerwehrmitglieder aus Oberösterreich traten an diesem Tag zur Prüfung an. Die Prüfung bestand aus sieben Teilbereichen, Formalexerzieren, Brandschutzplan, Taktische Aufgabe, Ausbildung in der Feuerwehr, Berechnen Ermitteln Entscheiden, Formulieren - Geben von Befehlen und Fragen aus dem Feuerwehrwesen.

Die intensiven Vorbereitungsarbeiten für die Feuerwehrmatura begannen bereits im Februar. Voraussetzung für die Zulassung zu dieser Prüfung sind mehrere Kurse an der Landesfeuerwehrschule und die Leistungsabzeichen Bronze und Silber. Begonnen wurde mit der ersten Disziplin um 7:00 Uhr, die Siegerehrung fand um 18:00 Uhr im Beisein zahlreicher Ehrengäste im Hof der Landesfeuerwehrschule in Linz statt.

So durften sich Victoria Hutterer (FF Kirchham), Andreas Raffelsberger und Franz Raffelsberger (beide FF Bäckerberg) über das goldene Leistungsabzeichen freuen. Das Ausbildnerteam aus dem Bezirk sowie Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Stefan Schiendorfer und Kirchhams Feuerwehrkommandant HBI Gerhard Hutterer konnten den Teilnehmern direkt vor Ort gratulieren.

Quelle: BFKDO Gmunden, HAW Stefan Pamminger
www.bfkdo-gmunden.at