BFK Gmunden Bezirks-Kuppelcup

BFKDO Gmunden: 46 Gruppen beim Bezirks-Kuppelcup in St. Konrad

Am Samstag, den 26. Juli 2014 fand bereits zum achten Mal der Bezirks-Kuppelcup des Bezirkes Gmunden in St. Konrad statt. 46 Gruppen aus dem Bezirk und darüber hinaus stellten sich der Aufgabe, eine Saugleitung schnellst und wenn möglich ohne Fehler aufzubauen. Nach einem harten Bewerbsjahr mit zahlreichen Bewerben ist dieser Bewerb einer der letzten der Session. So ging es im Gerätehaus der FF St. Konrad „heiß“ her und die Entscheidung in den verschiedenen Wertungsklassen lag im zehntel Sekunden Bereich.

Dabei setzten sich in den Wertungsklassen die FF Lederau 1, FF St. Konrad 1, FF Magdalenaberg 2 und FF Veitsdorf 3 durch und gewannen diese. In den spannenden KO Bewerben schaffte die FF Lederau 1 den Bezirkssieg. Die KO- Gästewärtung gewann die FF Spieldorf 1.

Bei der Siegerehrung konnte Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Stefan Schiendorfer, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Christian Huemer, Feuerwehrkommandant HBI Gerhard Buchegger und der Bürgermeister der Gemeinde St. Konrad, Franz Kronberger den teilnehmenden Gruppen gratulieren und die Pokale überreichen.

Die Ergebnisse im Detail:

Bronze Bezirk: 1. Lederau 1, 2. Diethaming 1, 3. Feichtenberg 1
Silber Bezirk: 1. St. Konrad 1, Viechtwang 1, Gschwandt 2

Bronze Gäste: 1. Magdalenaberg 2, 2. Magdalenaberg 1, 3. Reittern 1
Silber Gäste: 1. Veitsdorf 3, 2. Pretsdorf-Hammersdorf 1, 3. Spieldorf 1

KO Bewerb Bezirk: 1. Lederau 1, 2. St. Konrad 1, 3. Bäckerberg 1, 4. Roitham 1
KO Bewerb Gäste: 1. Spieldorf 1, 2. Magdalenaberg 2, 3. Veitsdorf 3, 4. Magdalenaberg 1

Ein besonderer Dank ergeht an die Freiwillige Feuerwehr St. Konrad unter Kommandant HBI Gerhard Buchegger, die für hervorragende Bewerbsbedingungen gesorgt haben, um diesen Bewerb fair durchführen zu können. Auch dem Bewerterteam aus dem Bezirks- und Abschnittskommanden gebührt ein großer Dank.

Quelle: BFKDO Gmunden, HAW Stefan Pamminger