BFV Liezen: Landesfeuerwehrtag und LLB 2013 in Stainz

41 Bewerbsgruppen aus dem Bereich Liezen stellten sich erfolgreich der Herausforderung beim 49. Landesleistungsbewerb in Stainz und erreichten Spitzenplatzierungen !

Bei ausgezeichneten Wettkampfbedingungen fanden am Samstag, den 22.06.2013, der 49. Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb und der 129. Landesfeuerwehrtag in Stainz statt. Über 400 Bewerbsgruppen aus der ganzen Steiermark, aus den angrenzenden Bundesländern und dem Ausland kürten im direkten Vergleich ihren Landessieger.

Parallel dazu wurde der Landesfeuerwehrtag, das höchste Organ der steirischen Feuerwehren, in der Mehrzweckhalle Stahlhof abgehalten. Weitere intensive Übungsstunden der Bewerbsgruppen des Bereiches Liezen waren seit dem 2. Bereichsfeuerwehr-Leistungsbewerb 2013 in Selzthal nötig, um optimal für den Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb 2013 vorbereitet zu sein. Insgesamt 41 Gruppen aus dem Bereich Liezen stellten sich der Herausforderung und konnten ihre Leistungen eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Alle Bewerbsgruppen erlangten das begehrte Feuerwehrleistungsabzeichen (FLA) in Silber !!

Spitzenergebnisse

Die Bewerbsgruppen der FF-Pruggern (3.Platz Silber B) und FF-Singsdorf/Edlach (5.Platz Silber B) qualifizierten sich für den „Parallel-Bewerb“ in der Klasse „Silber-B“. Dabei erreichte die Bewerbsgruppe der FF-Singsdorf/Edlach den ausgezeichneten 3. Platz !

Weiters schaffte die Bewerbsgruppe der FF-Singsdorf/Edlach (3.Platz Bronze B) den Einzug in den „Parallel-Bewerb“  der Klasse „Bronze-B“ und erlangte dort den sehr guten 4.Platz !

Beeindruckende Kulisse

Eine beeindruckende Kulisse bot sich den Zusehern und Fangruppen beim Aufmarsch zur Schlusskundgebung und Siegerehrung des diesjährigen Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb. Über 4000 Feuerwehrkameraden/-innen konnten die Schlagkraft und Stärke des steirischen Feuerwehrwesens eindrucksvoll demonstriert.

Mit dem Einholen der Bewerbsfahne und dem Abspielen der Landeshymne, endete der 48. Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb in Stainz.

Quelle: BFV Liezen/Sandner

Zum Seitenanfang