BFK Gmunden: Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb in Viechtwang

Rund um die Feuerwehrfesttage der FF Viechtwang (Gemeinde Scharnstein) stand am Sonntag, den 26. Juni 2011 der Feuerwehrleistungsbewerb des Abschnittes Gmunden auf dem Programm.

Spannender Bewerb für Aktiv und Jugendgruppen

Insgesamt 44 Aktivgruppen und 38 Jugendgruppen stritten auf den Bewerbsbahnen um die schnellste Zeit im Löschangriff. Diese Bewerbe, welche in den Bezirken- und Abschnitten durchgeführt werden gelten als Generalprobe für den Jugend- und Aktiv Landesfeuerwehrleistungsbewerb Anfang Juli 2011 in Andorf.

Die teilnehmenden Gruppen bewiesen Ihr Können unter Zeitdruck, denn diese Bewerbe werden nur gewonnen wenn die schnellste Zeit erreicht wird und das ganze ohne Fehler. Im Anschluss erfolgte der Staffellauf. Dabei Zählte wiederum die Schnelligkeit und die richtige Übergabe des Strahlrohres. Für die Aktivgruppen welche beim Bewerb teilnahmen, galt es eine Premiere zu bewältigen. Seit heuer wird die Zeit elektronisch auf den Bahnen gemessen und direkt auf einer Anzeigetafel angezeigt.

Die Sieger

Bei der Siegerehrung konnte Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Christian Huemer zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter den Bürgermeister der Gemeinde Scharnstein Rudolf Raffelsberger und Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Robert Benda. Den Siegergruppen gratulierten die Ehrengäste und den Bestplatzierten wurden Pokale überreicht.

Die Abschnitts-Siege gingen im Jahr 2011 bei der Jugend an die FF Schart und bei den Aktiven an die FF Feichtenberg.

Eine genaue Liste mit allen Ergebnissen finden Sie auf der Webseite des BFK Gmunden unter http://www.bfk-gmunden.at/

Ein besonderer Dank ergeht an die Feuerwehr Viechtwang unter Kommandant HBI Paul Länglacher, die für hervorragende Bewerbsbedingungen gesorgt hatten um diesen Bewerb fair durchführen zu können. Auch dem Bewerterteam unter der Führung von BR Christian Huemer gebührt ein großer Dank.

Quelle: BFK Gmunden