FF Andorf: Spendenübergabe an die kleine Lina

Die kleine Lina aus Neukirchen am Walde ist leider vor einigen Wochen an Leukämie erkrankt und kämpft seither tapfer gegen diese schwere Krankheit. Um sie und ihre Eltern bei den Therapiekosten zu unterstützen, spendete die Feuerwehr Andorf einen Betrag von € 1.000,- aus den Einnahmen des Perchtenlaufes und der Verteilung des „Licht des Friedens“.

Das gewählte Kommando übergab die Spende am Heiligabend als Überraschung an die Familie. Lina und ihre Eltern - die Mutter eine gebürtige Andorferin - freuten sich sehr über diese Unterstützung und bedankten sich herzlich. Die FF-Andorf wünscht der Familie viel Kraft und Lina eine baldige Genesung.

Quelle: FF Andorf

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner