BFV Deutschlandsberg: Hilfsschatzübergabe an OBI a.D. Koch und HFM Kreuzer

Der steirische Hilfsschatz ist eine Fürsorge- und Unterstützungseinrichtung des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark, die in Not geratene Kameraden und Angehörige finanziell unterstützt. Solche Schicksalsschläge widerfuhren dem Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rettenbach, OBI a.D. Manfred Koch und dem Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Osterwitz, HFM Arnold Kreuzer.

Um die Familien von Manfred und auch Arnold ein wenig zu entlasten und den finanziellen Druck von den Schultern zu nehmen, suchte das Kommando der Feuerwehr Rettenbach und der Feuerwehr Osterwitz mit Unterstützung von ABI Josef Heinzl beim Bereichsfeuerwehrverband Deutschlandsberg um eine Ausschüttung dieses Hilfsschatzes an. Nach der raschen Freigabe des Bereichs- und des Landesfeuerwehrverbandes konnte der nennhafte Betrag von €6000,- an Manfred und seiner Familie sowie der Betrag von €6000,- an Arnold übergeben werden. Geld macht nicht gesund, aber es konnte wenigstens ein Teil des Druckes von den Schultern aller Beteiligten genommen werden.

Die gesamte Feuerwehrfamilie wünscht Manfred und Arnold viel Gesundheit und viel Erfolg im weiteren Genesungsprozess.

Quelle: BFV Deutschlandsberg, OBI Albert Pongratz, Ing. (Pressebeauftragter Stv. Abschnitt 1)

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner