FF Lacken: Bayrisch Feuer löschen

14 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lacken absolvierten am 16. April 2005 bei ihrer Partnerfeuerwehr Eging am See die bayrische Leistungsprüfung. 14 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lacken nahmen vor kurzem wieder den Weg nach Bayern zu ihrer Partnerfeuerwehr Eging am See auf sich, um dort die bayrische Leistungsprüfung abzulegen.

Während der Vormittag noch von intensivem Training geprägt war, stand am Nachmittag die Abnahme auf dem Programm. Neben dem traditionellen Löschangriff und der Erstellung einer Saugschlauchleitung mussten von den Feuerwehrmännern auch Spezialaufgaben, wie etwa Fragen im Bereich der Ersten Hilfe oder Knoten und Stiche, erledigen.

Alle angetretenen Kameraden der FF Lacken konnten das Schiedsrichterteam, angeführt von Kreisbrandmeister Georg Stelzer, mit ihrer Leistung überzeugen und erhielten das Abzeichen in der jeweiligen Stufe.

Quelle: online eingesendet von "fflacken"
FF Lacken