Vandalismus am Zeughaus

Vandalismus am Zeughaus – Erheblicher Sachschaden am Dienstgebäude

Eine Spur der Verwüstung war die Folge eines Vandalenaktes eines Mannes in der Nacht vom 21. auf 22.11.2002. Mit einer Eisenstange wurden 6 Fenster aus den Toren der Fahrzeughalle geschlagen und komplett zerstört. Weiters wurde der an der Aussenfassade angebrachte Brandmelder durch Stösse mit besagter Stange zur Gänze demoliert. Die ausgeschlagenen Fenster erforderten eine Nachtwache von 2 Mann bis am Morgen, an den Einsatzfahrzeugen konnte bisher zum Glück noch kein Schaden ausgemacht werden. Was den Mann zu dieser Tat trieb, weiss wohl nur der liebe Gott, der Mann konnte jedoch bereits ausfindig gemacht werden. Einen umfangreichen Bildbericht finden Sie auf unserer Hoempage www.feuerwehr-golling.at