Unwetter

Teile des Bezirkes Gänserndorf wurde am 16.07.02 um ca. 15:45 von einer heftigen Unwetterfront heimgesucht. Durch starke Windböen und Regenfällen wurden etliche Bäume entwurzelt, welche auch auf Stromleitungen gefallen sind.
In der Bezirksalarmzentrale Gänserndorf wurden ca. 70 Kellerüberflutungen und mehrere überflutete Straßenzüge gemeldet
Das Unwetter hat den Zentralen und nordöstlichen Bereich des Bezirkes Gänserndorf überzogen.

In Gänserndorf selbst wurden bis 18:00 Uhr 9 Einsätze gezählt. Bei diesen Einsätzen handelte es sich hauptsächlich um Auspumparbeiten.
Quelle:Feuerwehr Gänserndorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang