FF Herzogenburg: Jugendabzeichen - Technikabzeichen

Der Feuerwehrabschnitt Herzogenburg führte am 13. April in der Feuerwehrzentrale Herzogenburg die Prüfung zum Technikabzeichen durch.
Teilgenommen haben die Jugendfeuerwehren aus Gemeinlebarn, Herzogenburg-Stadt, Getzersdorf, Nussdorf, Statzendorf, Stollhofen und Traismauer-Stadt. Von den 36 angetretenen Jugendlichen schafften alle die Prüfung. Für die 16 unter 12-jährigen wurde eine vereinfachte Prüfung durchgeführt, die mit einer Urkunde belohnt wurde.

Die Aufgaben, die zu lösen waren, gliederten ich in die Station "Testblatt", "Verhalten im Brandfall und in Notfällen", "Geräte und Ausrüstung für technische Hilfeleistung" und in die Station "Der technische Feuerwehreinsatz".

Die FF Herzogenburg-Stadt stellte ihre Zentrale zur Verfügung und für die Organisation zeichnetet sich der ASBFJ LM Romano Casoria und ABI Helmut Czech verantwortlich.

Für das leibliche Wohl sorgten die Kameradinnen und Kameraden der FF Herzogenburg-Stadt.

Mehr Fotos der Veranstaltung finden sie unter www.ff-herzogenburg.at

Quelle: online eingereicht von "schmiddy"