Jährliches Archiv 2017


Einsatzreiche Nacht in Thörl

Am Samstagabend des 30. Dezember wurde die Freiwillige Feuerwehr Thörl zu einer Fahrzeugbergung auf der Mariazellerbundesstraße alarmiert. 14 Kameraden rückten daraufhin sofort mit zwei Einsatzfahrzeugen zur Unfallstelle aus. Dort eingetroffen stellte sich heraus, dass ein Fahrzeug von der schneeglatten Fahrbahn abkam und ein Verkehrsschild sowie mehrere Bäume touchierte. …weiterlesen

Webmaster


Symbolfoto

Wien (OTS) – Am 30.12.2017 gegen 09:30 Uhr wurden Polizei, Rettung und Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall in die Hadikgasse, Kreuzung Hackinger Straße, gerufen. Ein 30-jähriger Autofahrer fuhr die Hadikgasse in Richtung stadtauswärts. Er beförderte vier weitere männliche Insassen (28, 45, 46 und 45 Jahre alt) in seinem Fahrzeug. …weiterlesen

Webmaster


Brückengeländer bohrt sich durch Windschutzscheibe - 1.000 Schutzengel für PKW-Lenker

Brückengeländer bohrt sich durch Windschutzscheibe – 1.000 Schutzengel für PKW-Lenker

In den frühen Morgenstunden des 30. Dezember 2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr Pasching zu einem Verkehrsunfall nahe dem Feuerwehrhaus alarmiert. Aufgrund des unerwarteten Wintereinbruchs kam ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug von der schneeglatten Fahrbahn ab und prallte so gegen das Geländer einer Unterführung. Durch die Wucht des Aufpralls bohrten sich die Stahlteile durch die Windschutzscheibe des PKW’s. …weiterlesen

Webmaster


Forstunfall mit eingeklemmter Person in Feisternitz

Forstunfall mit eingeklemmter Person in Feisternitz

Um 10:28 Uhr wurden die FF Hörmsdorf am 30.12. per Sirene mit dem Alarmstichwort „T11 – Menschenrettung“ zu einem Forstunfall mit eingeklemmter Person in Feisternitz alarmiert. 11 Mann waren mit dem Tanklösch- und dem Kleinlöschfahrzeug wenige Minuten später vor Ort, zwei Feuerwehrkameraden, welche ausgebildete Rettungssanitäter sind, kümmerten sich sofort um den im steilen Gelände mit dem Fuß unter einem Baum eingeklemmten Verletzten, der noch bei Bewusstsein war. …weiterlesen

Webmaster