Monatliches Archiv April 2015

Symbolfoto

Zwei Hubschrauber unterstützen Einsatz in Kärnten weiter

Wien (OTS) – 130 Soldaten des Österreichischen Bundesheeres waren seit 25. April 2015 im Einsatz. 106 Pioniere und spezialisiertes Alpinpersonal leisteten knapp 7.000 Arbeitsstunden im Brandgebiet. Sechs Bergführer des Jägerbataillons 26 sicherten die Einsatzkräfte mit Seilen und Ausrüstung im steilen Gelände bei der Arbeit. Seit 21. April unterstützten auch fünf Hubschrauber und zwei Flugzeuge die Löscharbeiten. Die Flüge mit der „Allouette“ III werden weiterhin fortgesetzt. Für die kommenden Tage hält das Bundesheer in Kärnten 120 Mann bereit.
 …weiterlesen

Webmaster



Symbolfoto

Linz (OTS) – Um 7.45 Uhr hat sich heute früh im Speringtunnel auf der A 9 Pyhrnautobahn ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. An dem – laut vorliegenden Informationen – Frontalanpraller im einröhrigen Tunnel waren ein PKW, ein Lkw sowie ein Klein-Lkw beteiligt. Dabei wurden zwei Personen verletzt, eine Person ist ums Leben gekommen.

 …weiterlesen

Webmaster