Monatliches Archiv September 2011

Zu einem angehenden Waldbrand wurde die Feuerwehr Ohlsdorf am Dienstag, den 27. September 2011 um 20:02 Uhr von der OÖ Landeswarnzentrale nach Weinberg alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzmannschaft wurde aufgrund der geografischen Nähe und der einsatztaktischen Überlegung die BTF Steyrermühl mit zwei 4000 Liter wasserfassenden Tanklöschfahrzeugen alarmiert. Den ersten Kräften bot sich das Bild eines angehenden Waldbrandes. Durch einen Wiedhaufen, welcher dem Feuer enorm viel Nahrung gab, wurde dies so groß dass auch angrenzende Bäume bereits brannten.

 …weiterlesen

Webmaster


Die Feuerwehr Judendorf-Straßengel, Bezirk Graz-Umgebung, wird am Samstag, den 24.09.2011, um 08.10 Uhr durch die Bezirks-Alarmzentrale zu einem Brandeinsatz mit dem Einsatzbefehl „Wohnungsbrand in der Rosegger Allee“ alarmiert.

Von einigen Hausbewohnern eines Mehrparteienwohnhauses wird die Feuerwehr in Empfang genommen. Laut deren Aussage sollen sich noch zwei Personen in der von außen hin sichtbar verrauchten Wohnung befinden. Bei der Erkundung schlägt dem Einsatzleiter dichter Rauch entgegen. Sofort befiehlt er seinem ausgerüsteten Atemschutztrupp, in die Wohnung vorzugehen um die beiden Personen in der Wohnung aufzuspüren. Doch noch vor dem Betreten der Wohnung durch den Atemschutztrupp wird die Tür von innen verschlossen. Durch kräftiges Klopfen gegen die Tür wird diese wieder aufgesperrt.
Eine Person musste gegen ihren Willen aus der Wohnung geleitet werden. Die zweite Person folgte nach Aufforderung durch die Feuerwehrmänner ins Freie. In der Folge werden beide Personen mit dringendem Verdacht auf Rauchgasvergiftung dem Rettungsdienst übergeben.

 …weiterlesen

Webmaster


23. September 2011

Der 83jährige Pensionist August K. aus Bleiburg unternahm am „Hausberg“ Kömmel einen Spaziergang, am Nachhauseweg nahm er eine verhängnisvolle Abkürzung, er unterschätzte den steilen Abhang zum sogenannten Kossmannsteig, kam zu Sturz und blieb in den frisch geschlägerten Ästen zu liegen . Hilferufe wurden nicht gehört, eine private Suchaktion eingeleitet vom Neffen Thomas Zdravja war erfolglos. Thomas, Mitglied der Feuerwehr Bleiburg, alarmierte seinen Kameraden und Feuerwehrkommandant-Stv. Dani Wrießnig, der dann sofort BR Helmut Blazej vom Abschnitt informierte, der dann sogleich Abschnittsalarm auslöste.

 …weiterlesen

Webmaster


22. September 2011

Vorerst möchte ich mich bei dem Feuerwehrmann, der am 21.09.2011 um ca. 13:50 Uhr den Verkehrsunfall auf der Praterbrücke abgesichert hat, bedanken. Ich wurde dort von einem LKW erfasst und hatte einen Unfall. Ich hatte einen sehr großen Schock und bekam nur alles so nebenbei mit. Was ich aber mitbekommen habe war, dass ein Mann mit einer Warnweste mit dem Aufdruck Feuerwehr die Straße abgesichert hat und vom Verkehrsunfall Fotos gemacht hat. Ich möchte diesen Feuerwehrmann nochmals danken, dass er so schnell und gut reagiert hat und weiters würde ich ihn bitten, mir die Fotos zukommen zu lassen. Ich würde diese für die Versicherung brauchen.

Danke für Ihre Mithilfe!

Quelle: Petra B. …weiterlesen

Webmaster


Die diesjährige Pflichtbereichsübung der Feuerwehren Ohlsdorf und Aurachkirchen wurde am Donnerstag, den 08. September 2011 im Lagerhaus Ohlsdorf abgehalten.

Pünktlich um 19:00 Uhr gab es die Alarmierung beider Feuerwehren mit dem Alarmstichwort „Brand Gewerbe Industrie“ – eine vermisste Person. Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzmannschaft wurde sofort unter schwerem Atemschutz das alte Verkaufsgebäude des Lagerhauses Ohlsdorf betreten und nach der vermissten Person gesucht. Außen wurde derweilen mit Hilfe eines Hydroschildes und von C- Rohren eine Brandabschottung zu anderen Gebäuden errichtet. Das Löschfahrzeug der Feuerwehr Ohlsdorf verlegte eine Zubringerleitung mit Hilfe des Schlauchcontainers zu einem nahgelegenen Löschwasserbehälter. Dort Übernahm Pumpe Aurachkirchen das Ansaugen des Löschwassers mit einer Tragkraftspritze.

 …weiterlesen

Webmaster