Monatliches Archiv Juni 2011

Rund um die Feuerwehrfesttage der FF Viechtwang (Gemeinde Scharnstein) stand am Sonntag, den 26. Juni 2011 der Feuerwehrleistungsbewerb des Abschnittes Gmunden auf dem Programm.

Spannender Bewerb für Aktiv und Jugendgruppen
Insgesamt 44 Aktivgruppen und 38 Jugendgruppen stritten auf den Bewerbsbahnen um die schnellste Zeit im Löschangriff. Diese Bewerbe, welche in den Bezirken- und Abschnitten durchgeführt werden gelten als Generalprobe für den Jugend- und Aktiv Landesfeuerwehrleistungsbewerb Anfang Juli 2011 in Andorf.

 …weiterlesen

Webmaster


Nach dem Unwetter vom 22. Juni 2011 wurde die Feuerwehr Ohlsdorf um 19:57 Uhr von der Oö. Landeswarnzentrale zum bereits 80. Einsatz im Jahr 2011 alarmiert.

Im sogenannten Haselwald stürzte ein Baum nach einen Blitzschlag auf die Fahrbahn und versperrte diese komplett. Die alarmierten Einsatzkräfte mussten den Baum mit der Motorsäge zersägen und mit Muskelkraft von der Fahrbahn schaffen. Nach rund 20 Minuten konnten die 20 Mann die Einsatzstelle wieder für den Verkehrs freigeben.

Im Einsatz standen:
FF Ohlsdorf, 20 Mann, 3 Fzg. (KDO, LFB-A2, RLF-A 2000)

Quelle: FF Ohlsdorf
http://www.ff-ohlsdorf.at/ …weiterlesen

Webmaster


Am Donnerstag, den 16.06.2011 wurde die Freiwillige Feuerwehr Stattegg um 18:27 Uhr zu einem Wohnhausbrand alarmiert. Nach dem die ersten Löschfahrzeuge der FF Stattegg unter der Einsatzleitung von HBI Stefan Untereiner an der Einsatzstelle eingetroffen sind, wurden sofort zusätzliche Einsatzkräfte alarmiert.

Das Wohnhaus stand bereits im Vollbrand als die Feuerwehr eintraf.

Sofort wurde mit den Löscharbeiten begonnen. Als Unterstützung wurden die Feuerwehren Gratkorn Markt und Judendorf-Straßengel angefordert.

 …weiterlesen

Webmaster


Am Nachmittag des 16. Juni 2011 wurde die Freiwillige Feuerwehr Feldkirchen bei Graz zu einem Wirtschaftsgebäudebrand im Ortszentrum von Feldkirchen alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wies der Feuerwehr eine dunkle Rauchwolke am Himmel den Weg zum Einsatzort. Am Brandgeschehen angekommen führte der Einsatzleiter OBI Hannes Binder sofort seine Erkundungen durch. Unmittelbar darauf ließ er über die Bezirksalarmzentrale „Florian Graz-Umgebung“ die Freiwillige Feuerwehr Wagnitz als Unterstützung nachalarmieren. Während die ersten Einsatzkräfte mit der Brandbekämpfung der bereits in Vollbrand befindlichen Scheune begannen und das Übergreifen der Flammen auf das Nachbargebäude zu verhindern versuchten, stellten nachrückende Kräfte die Wasserversorgung sicher.

 …weiterlesen

Webmaster


Der gesamte Feuerwehrabschnitt 07 / Schladming mit seinen 11 Feuerwehren steht seit den frühen Morgenstunden bei einem Hotelbrand in Schladming im Einsatz.

Um 03:46 Uhr alarmierte die Bezirksfeuerwehrzentrale in Liezen die FF Schladming zu einem Brandereignis. Bereits auf der Anfahrt veranlasste Einsatzleiter HBI Benjamin Schachner Abschnittsalarm, da an der Einsatzadresse keine Löschwasserentnahmestellen zur Verfügung stehen. Für die Herstellung langer Zubringleitungen von der Enns war eine größere Anzahl von Löschfahrzeugen notwendig.

 …weiterlesen

Webmaster