Monatliches Archiv Februar 2007

Am Aschermittwoch, dem 22. Februar wurde die FF Obertressen zu einem Fahrzeugbrand im Gemeindegebiet Obertressen um 22.58 Uhr alarmiert.
Im sogenannten „ Hennermannwald“ kam ein Pkw aus ungeklärter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einem Baum. Dabei wurde der Lenker unbestimmten Grades verletzt.
Durch einen vorbeikommenden Pkw wurde der Unfall entdeckt und der bewusstlose Lenker noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte von Passanten aus seinem Fahrzeug befreit, dabei hatte er Glück im Unglück, denn das  Fahrzeug begann zu diesem Zeitpunkt schon zu brennen!

 …weiterlesen

Webmaster


Am 16.02.2007 gegen 11:30 Uhr werden die Feuerwehren Kirchenlandl, Großreifling, und Mooslandl von „Florian Liezen“ zu einem LKW-Unfall alarmiert.
Unfallort: B 115 in Landl bei Kinderheim Pro Juventute

Bei Ankunft am Einsatzort lag ein auf die Seite gekippter Sattelzug quer über die Fahrbahn. Das Brückengeländer hatte einen ca. 4 Meter tiefen Absturz verhindert. Das Zugfahrzeug wurde gegen eine Böschung gedrückt – der Lenker konnte sich selbst befreien und erlitt diverse Verletzungen an Kopf, Schulter etc. Die Ladung, Müll, ist auf Böschung gekippt.

 …weiterlesen

Webmaster


Die Feuerwehr Judendorf-Straßengel, Bezirk Graz-Umgebung rückte am Donnerstag, 01. Februar 2007, um 16.05 Uhr aus, nachdem sie zu einem Gefahrengutunfall in einem Chemiebetrieb in Judendorf-Straßengel alarmiert wurde.
Der Einsatzbefehl lautete: „Gasaustritt in einem Chemiebetrieb in Judendorf-Straßengel!“

Der Betriebsleiter der Firma informierte die eintreffenden Feuerwehrmänner darüber, daß bei einem Stoff in einem Transportbehälter eine chemische Reaktion aufgetreten ist, welche die betroffene Flüssigkeit zum Überschäumen gebracht hat.

 …weiterlesen

Webmaster