Monatliches Archiv April 2005

25. April 2005

Am Montag den 25. April 2005 wurde die Feuerwehr Traiskirchen zu einer PKW Bergung alarmiert. Voraus, Rüst, Tank und Kommando Traiskirchen sowie 13 Mann rückten kurz danach zum Einsatzort aus. Auf der Trumauerstraße hatte sich ein Fahrzeug überschlagen und ist im Grünstreifen am Dach zum liegen gekommen. Zwei Personen wurden bei diesem Unfall Verletzt, sie wurden vom Notarztteam aus Baden, den Samariterbund Traiskirchen-Trumau sowie vom Feuerwehrarzt betreut. …weiterlesen

Webmaster


48-jährige Person wurde im Badlgraben gefunden und gerettet
Am Sonntag, dem 24. April 2005 kurz vor fünf Uhr Nachmittags war ein 48 Jahre alter Mann aus dem nördlichen Bereich von Graz-Umgebung plötzlich vor der Abfahrt in eine Klinik nach Graz verschwunden. Das Verschwinden wurde der Gendarmerie gemeldet, die daraufhin die Feuerwehr zur Unterstützung einer Suchaktion im Badlgraben bei Peggau angeforderten.

Um 16.48 Uhr alarmierte die Bezirksalarmzentrale Florian Graz-Umgebung die Freiw. Feuerwehren Frohnleiten und Peggau zur Suchaktion im Badlgraben alarmiert. Diese Rückten mit ihren Mannschaften zum vorgegebenen Sammelpunk aus und trafen sich mit Einheiten des Roten Kreuzes und der Gendarmerie Frohnleiten. Gemeinsam mit den Angehörigen und ausgerüstete mit Sicherungs- und Rettungsseilen, mit einer Korbtrage, mit einem Feuerwehr Erste-Hilfe Rucksack stieg die Suchmannschaft den schmalen, steilen und felsigen Graben des Badlgrabens hinab. …weiterlesen

Webmaster


25. April 2005

In den Abendstunden des 24. April 2005 wurde die Feuerwehr Traiskirchen zu Auspumparbeiten in Traiskirchen alarmiert. Rüst, Tank, Voraus und Kommando mit 13 Mann rückten zum Probstplatz aus.
In einem Haus war ein Boiler undicht geworden, einige Liter Wasser liefen dadurch in den Keller.

Mittels Nasssauger konnte das Wasser wieder abgesaugt werden. Nach knapp eineinhalb Stunden konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Quelle: FW Traiskirchen
 …weiterlesen

Webmaster


25. April 2005

Am Samstag den 23. April 2005 wurde die Feuerwehr Traiskirchen um 19:53 Uhr zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall alarmiert. Voraus, Rüst, Tank sowie Kommando Traiskirchen rückten kurz danach mit 16 Mann zum Einsatz aus. Auf der Südautobahn hatte sich in Fahrtrichtung Graz bei Baukilometer 18,5 ein PKW aus noch unbekannter Ursache Überschlagen, 2 Personen wurden dabei Verletzt. Bis zum eintreffen der Rettungsteams wurden die Verletzten Personen von Feuerwehrsanitätern betreut. …weiterlesen

Webmaster