Monatliches Archiv Mai 2004


Brand im Lokal BohrturmGänserndorf / In den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr Gänserndorf zu einen Brandverdacht im Objekt in die Bahnstraße 17 (Erlebnislokal Bohrturm) von Florian Mistelbach alarmiert. Bei der Anfahrt des ersten Fahrzeuges wurde massive Rauchentwicklung bei dem Objekt wahrgenommen. Sofort wurde Gesamtalarm der Feuerwehr Gänserndorf, sowie Alarmstufe 2 ausgelöst.  …weiterlesen

Webmaster


Zum fünften Mal tourt heuer die Kinder-Sicherheitsolympiade für Volksschüler der 4. Klassen durch Österreich. Der Bezirksbewerb für den Bezirk Liezen fand nach erfolgreicher Durchführung in den letzen Jahren, am 19. Mai 2004 wieder in Gröbming statt und wurde wie immer von der Feuerwehr Gröbming und dem Roten Kreuz Gröbming unterstützt. …weiterlesen

Webmaster


Aufgrund eines verstopften Fallrohres kam es am 16. Mai 2003 auf der Flachdachterrasse bzw. den Dachverschneidungen eines Hotels in Gröbming zu Stauwasser und in der Folge zu massiven Schäden in den darunter liegenden Räumen.
Nach Anzeige des Wasserschadens durch die Geschäftsführung in der Bezirksfeuerwehrzentrale Liezen, alarmierte diese das Kommando der Feuerwehr Gröbming telefonisch. Vom Rüsthaus wurde mittels SMS-Alarmsystem „Stiller Alarm“ ausgelöst und TANK, LFB-A bzw. MTF-A GRÖBMING rücken zum Einsatz aus.
Das aufgestaute Wasser wurde mittels Tauchpumpe abgepumpt und die Verstopfung des Fallrohres mit der Kanalspülratte behoben. Nach erfolgter Nachreinigung des verschmutzten Daches und der Hausfassade rückten alle Kräfte um 15.30 Uhr wieder ins Rüsthaus ein und meldeten sich bei Florian Liezen wieder einsatzbereit.

http://www.feuerwehr-groebming.at …weiterlesen

Webmaster


Am 14. Mai 2004 fand im Rahmen der Aktion „Sichere Schule – Sichere Steiermark“ an der Hauptschule Gröbming eine Evakuierungsübung mit anschließendem Aktionstag statt. „Gegen 10.30 Uhr kommt es in der Schule zu einem Brand, sofort wird über Notruf 122 die Feuerwehr alarmiert und der interne Räumungsalarm ausgelöst“, so lautete die Annahme für die Alarmübung bei der ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rotem Kreuz eingesetzt waren. …weiterlesen

Webmaster