Monatliches Archiv Oktober 2003

Truppführerlehrgang im Bezirk Ried i.Ivom 10.-11. Oktober 2003 in Ried i.I.

Am 10. und 11. Oktober 2003 wurde vom Bezirksfeuerwehrkommando Ried i.I. bei der Feuerwehr Ried i.I. der Truppführerlehrgang durchgeführt.
108 Teilnehmer wurden von 34 Feuerwehren des Bezirkes zum Kurs entsendet, der vom Bezirksausbildungsverantwortlichen HAW Manfred Gadermair geleitet wurde.
Dieser Kurs ist der erste Lehrgang den aktive Feuerwehrmitglieder absolvieren müssen um weiterführende Kurse an der Landesfeuerwehrschule in Linz besuchen zu können.

 …weiterlesen

Webmaster


Die Freiwillige Feuerwehr Engelhartstetten wurde heute in der Früh gleich zu zwei Einsätzen gerufen.
Um 2:08 Uhr löste die Brandmeldeanlage des Schlosses Hof einen Sirenenalarm aus. Die Feuerwehr war mit einem Kommandofahrzeug und dem Tanklöschfahrzeug mit 14 Mitgleider vor Ort. Nach der Begehung und Erkundung des Breiches konnte Entwarnung gegeben werden, da es sich hierbei um einen Fehlalarm handelte.
 …weiterlesen

Webmaster


Am Donnerstag, 02.10.03 fand in der Volksschule Kreuzäckergasse eine Räumungsübung statt. Alle Schulklassen mit insgesamt ca. 190 Schülern wurden in erstaunlich kurzer Zeit evakuiert und im Schulhof versammelt. Neben der Feuerwehr Ternitz – Pottschach mit Tank I, Tank II und schwerem Atemschutz, war auch die Feuerwehr Putzmannsdorf mit ihrem Tanklöschfahrzeug anwesend. Nach einer kurzen Belehrung durch BI Toman Jörg über das Verhalten im Brandfall, konnten sich die Schüler/innen selbst mal am Strahlrohr ausprobieren.
www.bfkdo-neunkirchen.at
 …weiterlesen

Webmaster


Durch weit überhöhte Geschwindigkeit kam ein Fahrzeug der Marke BMW von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals über eine steile Böschung bis er schließlich am Dach liegen blieb. Der Fahrer wurde dabei eingeklemmt und war beim Eintreffen der Feuerwehr nicht ansprechbar. Ausströmendes Reizgas aus einer Flasche machte den Einsatz von schwerem Atemschutzgerät notwendig. So lautete die Annahme einer technischen Übung der FF Pottschach.

 …weiterlesen

Webmaster


(c) Freiwillige Feuerwehr GRÖBMINGAuf der B 320 auf Höhe Assach kommt ein mit vier Personen besetzter PKW von der Fahrbahn ab, prallt frontal gegen einen Wasserdurchlass und überschlägt sich mehrmals. Alle Insassen werden unbestimmten grades verletzt, zwei davon im Fahrzeug eingeklemmt.
Um 23.14 Uhr alarmiert die Bezirksfeuerwehrzentrale Liezen die
Feuerwehr Gröbming
als zuständige Schwerpunktfeuerwehr zur Menschenrettung und die FF Pruggern als zuständige Ortsfeuerwehr. …weiterlesen

Webmaster