Monatliches Archiv Oktober 2002

Montag, den 28. Oktober 2002:

Orkanartige Windböen in der Nacht vom Sonntag auf Montag, bescherten der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg am Wagram einen einsatzreichen Tag. Mehrere Bäume hielten der Belastung nicht mehr stand und knickten, bzw. drohten auf angrenzende Gebäude zu fallen. So landete ein Baumwipfel auf dem Dach der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram. Die Feuerwehr wurde zu drei Einsätzen gerufen, die sich auf Grund der äusserlichen Verhältnissen schwierig gestalteten. 16 Kameraden der Feuerwehr Kirchberg am Wagram leisteten 15 unentgeltliche Einsatzstunden im anspruchvollen Feuerwehrdienst.

 …weiterlesen

Webmaster


umgestürtzter BaumDie Feuerwehr Gänserndorf wurde am 28. Oktober in den fürhen Morgenstunden zu einem Technischen Einsatz „Baum über Schwimmbecken“ in den Mittelweg alarmiert.
Der umgestürzte Baum wurde mittels Kettensäge von der Abedckung des Schwimmbeckens entfernt.
 …weiterlesen

Webmaster



Die Feuerwehr Oftering veranstalte heuer die Herbstübung der Feuerwehren Axberg, Freiling und Oftering. Aufgrund der Größe des Objektes wurde aber auf die Alarmstufe 2 ausgeweitet, wodurch 7 Feuerwehren und 80 Mann an der Übung beteiligt waren. …weiterlesen

Webmaster


14. Oktober 2002

Schweine/Am 09.10.2002 um 06.30 Uhr wurden die Feuerwehren Ried im Innkreis und Mehrnbach zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW und eingeklemmten Personen auf der B 141 zwischen Ried und Mehrnbach alarmiert.
Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass der Lenker eines VW Busses mit einem PKW Anhänger von der Fahrbahn abgekommen war und der Anhänger mit den Rädern nach oben im Straßengraben lag. Die Erkundung ergab, dass nicht der Lenker eingeklemmt war, sondern die ca 12, am Anhänger transportierten Mastschweine, zum Teil im Anhänger oder unter dem VW Bus eingesperrt waren. …weiterlesen

Webmaster